Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

  • Ausgangslage / Aufgabe

  • Nach den Ausführungen der Bayerischen Verfassung gehört die Umweltbildung / BNE zu den obersten Bildungszielen aller Schularten (Art. 131). Siehe auch Richtlinien für die Umweltbildung an den bayerischen Schulen

  • Im Rahmen der Lehreraus- / bzw. Lehrerfortbildung wollen wir von Seiten der Staatlichen Schulämter in der Stadt und im Landkreis Passau der Umweltbildung bzw. dem Thema Bildung für Nachhaltige verstärkt den Stellenwert geben, den es verdient und den wir brauchen. Wir müssen lernen, dass die Natur kein Verhandlungspartner ist.

  • Die Folgen des menschengemachten Klimawandels sind nicht zu übersehen: Dürren, Wirbelstürme, sintflutartige Regenfälle, schwere Gewitter, schmelzende Gletscher und steigender Meeresspiegel. Auch in gemäßigten Zonen wie in Mitteleuropa sind die gravierenden Folgen des Klimawandels deutlich zu spüren. „Wenn nicht jetzt, wann dann?“, frägt der Astrophysiker Harald Lesch im gleichnamigen Buchtitel zu Recht.

  • Aufgabe der Schule

  • Bei der Mitgestaltung der Welt sowie in der gesamtgesellschaftlichen Verantwortung muss bzw. wird die zentrale Aufgabe in der Schule folgende sein:

    Die Schule muss sich nach außen öffnen und hier lokal tätig werden müssen (vgl. dazu Richtlinien zur Umweltbildung 3.4 Nachhaltige Entwicklung als staatliche Aufgabe). Und da ist vor allem der unmittelbare Lebensraum des Schülers miteinzubeziehen in die ökologische Bildungsarbeit. Wenn es gelingt, die Lebenswelt des Schülers zum Angelpunkt für die Vermittlung ökologischen Wissens zu machen, dann ist auch vermehrt eine Handlungsrelevanz gegeben. BNE führt zentrale Elemente und wirksame Methoden von Umweltbildung, Demokratiepädagogik und Globalem Lernen (Ökologie, Ökonomie, Soziales Lernen) zusammen.

  • Glaubwürdigkeit

  • Wichtig dabei ist, dass wir „glaubwürdig“ vor unsere Schüler/innen treten (hohe Effektstärke nach Zierer/Hattie „Visible Learning“ und „Visible Learning for Teachers“!) Nicht mit erhobenem Zeigefinger!

    Wer lokal tätig ist, der kann global wirken. Wichtig ist, dass wir sie berühren, dass wir sie begeistern und mitnehmen für ein Handeln und Tun, für neue Ideen eines gedeihlicheren Zusammenlebens.

    Aber über diese Rolle müssen wir Erwachsenen uns zuallererst einmal klar sein. Und dann müssen wir einen Nachahmer finden.

  • Fünf vor zwölf!

  • Prof. Dr. Klaus Zierer stellt zurecht fest, dass die Themen Umweltbildung und Bildung für Nachhaltige Entwicklung die zentralen Themen der Gegenwart sind.

    Wir Menschen haben einen dramatischen Klimawandel in Gang gesetzt. Nach Aussagen der Wissenschaftler bleibt nicht mehr viel Zeit, um katastrophale Klimaereignisse abzuwenden.

    Als Pädagogen und Naturfreunde bleiben wir immer Optimisten  – nach dem Motto:

    Niemals aufgeben, sondern durchhalten.

Arbeitsgemeinschaften

Ernährung und Gesundheit

Paula Niederhofer

FOL, FBin E/G

E-Mail: paula.niederhofer@gmx.de

Gillitzer Helgard

Maristengymnasium Fürstenzell

E-Mail: gillitzer.h@gmail.com

Petra Hafner

FOL, FBin E/G

E-Mail: petrahafner1@web.de

Astrid Heber

FL, FBin E/G

E-Mail: heberastrid@googlemail.com

Barbara Messerer

Ökomodellregion

E-Mail: oekomodellregion@passauer-oberland.de

Naturerfahrung / Lernen vor Ort

Ralf Braun

Haus am Strom

E-Mail: r.braun@hausamstrom.de

Karl Haberzettl

i.V. Stephan Chernoich

Bund Naturschutz

E-Mail: karl.haberzettl@gmail.com

E-Mail: passau@bund-naturschutz.de

Helgard Gillitzer

Maristengymnasium Fürstenzell

E-Mail: gillitzer.h@gmail.com

Heidi Heigl

Leadership, Projekt „Woidkinderzeit“

E-Mail: welcome@heidi-heigl.com

Simone Höchtel

SFZ Pocking

E-Mail: simone.hoechtel@gmx.com

Sandra Kohlbacher

GS Rotthalmünster

E-Mail: s.kohlbacher81@gmx.de

Johanna Seitz

Uni Passau, Fridays for Future

E-Mail: johanna.seitz@online.de

Ressourcen / Konsum

Sabrina Hofmann

LRA Passau

E-Mail: sabrina.hoffmann@landkreis-passau.de

Karin Fuchs

i.V. Stephan Chernoich

RS Passau

E-Mail: karin-fux@hotmail.de

Josef Holzbauer

Bistum Passau, Umweltbeauftragter

E-Mail: josef.holzbauer@bistum-passau.de

Maria Ilg

FOL, GMS Salzweg

E-Mail: ilg.maria@t-online.de

Maximilian Krone

MS Hauzenberg

E-Mail: krone.max@gmail.com

Susanna Lindlein

Fridays for Future

E-Mail: susanna.lindlein@posteo.de

Judith Rädler

SFZ Passau

E-Mail: judithraedler@googlemail.com

Carolin Stadler

Stadt Passau / Klimaschutz

E-Mail: carolin.stadler@passau.de

Gaby Steinbeißer-Rieger

Haus am Strom

E-Mail: info@hausamstrom.de

Mobilität und Energie

Gunther Willeitner

Gymnasium Leopoldinum, Passau

E-Mail: bergadler@kabelmail.de

Gerhard Albrecht

BNE

E-Mail: plattform.temelin@t-online.de

Michael Barth

Energieberater

E-Mail: info@barth-energieberatung.de

Dr. Hans-Stefan Fuchs

Uni Passau, Zentrum für Lehrerbildung und Fachdidaktik

E-Mail: hans-stefan.fuchs@uni-passau.de

Valentin Fuchs

Uni Passau, Fridays for Future

E-Mail: valentin.fuchs2000@gmx.de

Günther Hölzl

Staatl. Berufsschule 1 Passau

E-Mail: guenther.hoelzl@gmail.com

Peter Ranzinger

LRA Passau, Klimaschutz

E-Mail: peter.ranzinger@landkreis-passau.de

  • Aufgaben

  • Netzwerkarbeit

  • Vorbereitung von:

    Dienstbesprechungen mit Umweltbeauftragten aller Schularten

    Besprechungen mit Fachgremien

    Angebote/Erarbeitung von Unterrichtsmaterialien

    Fortbildungen auf lok. Ebene sowie Angebote für die SchiLF

  • Unterstützungsangebote:

    für Lehrkräfte / Schulen

    für Öffentlichkeitsarbeit / Pressearbeit

Prozessbegleitung

  • Weitere Mitglieder

  • Toni Gschrei

    Bildungsausschuss Diozöse Passau

    E-Mail: tonigschrei@gmx.de

Termine

  • 2.9.2020

    Treffen der AG Naturerfahrung / Lernen vor Ort

  • 16.9.2020

    Vorstellung der Konzeption im Kreistagsausschuss Bildung und Gesundheit

  • 22.9.2020

    Treffen der Leitung mit Schulentwicklungsmoderatoren

  • 24.9.2020

    Vorstellung der Konzeption im Rahmen einer Bürgermeisterdienstbesprechung

  • 15.10.2020 (auf unbestimmte Zeit verschoben)

    Sitzung des gesamten Arbeitskreises BNE

  • 28.10.2020 (auf unbestimmte Zeit verschoben)

    Schulleiterdienstbesprechung und Dienstbesprechung der Umweltbeauftragten Landkreis Nord

  • 29.10.2020 (auf unbestimmte Zeit verschoben)

    Schulleiterdienstbesprechung und Dienstbesprechung der Umweltbeauftragten Landkreis Süd

  • Infos, Tipps , Material

  • Präsentation:

    AG „Bildung für nachhaltige Entwicklung“

    Staatliche Lehrerfortbildung 29. Juni 2020 Bitte hier klicken!

  • Buchtipp:

    Harald Lesch. Klaus Kamphausen

    „Wenn nicht jetzt, wann dann? Handeln für eine Welt, in der wir leben wollen“. München 2018

  • Buchtipp:

    Hans Joachim Schellnhuber

    „Selbstverbrennung: Die fatale Dreiecksbeziehung zwischen Klima, Mensch und Kohlenstoff“. 2015

  • Präsentation:

    Peter Ranzinger, Klimaschutz und Umweltberatung,
    Werner Grabl, Schulamtsdirektor, Fachlicher Leiter Staatliches Schulamt in der Stadt und im Landkreis Passau:

    Naturnahe Schulgeländegestaltung„. Bitte hier klicken!

  • Präsentation:

    BUND Naturschutz in Bayern e.V.:

    „Ökologisches Zentrum Passau Stelzlhof e.V.“ Bitte hier klicken!

  • Präsentation:

    Sabrina Hofmann, M.A.:

    „Koordinationsstelle für kommunale Entwicklungspolitik“ Bitte hier klicken!

  • Übersicht:

    Peter Ranzinger, Klimaschutz und Umweltberatung:

    „Angebotskatalog für Bildungseinrichtungen“ Bitte hier klicken!

  • Präsentation:

    Haus am Strom, Untergriesbach:

    „Vorstellung der Umweltstation Haus am Strom“ Bitte hier klicken!