Koordination digitale Bildung in der Stadt und im Landkreis Passau

Stefan Wallner, BerR

iBdB

GMS „Am Hohen Markt“ Untergriesbach,
94107 Untergriesbach
Tel: 08593/250
Fax: 08593/9396202
Email: ibdb.wallnerst@gms-untergriesbach.de

  • Unterstützung und Koordination der Zusammenarbeit zwischen Schulen und Sachaufwandsträgern bei der Weiterentwicklung der IT-Ausstattung:

– Beratung bei Ausstattungskonzepten in Bezug auf Votumskonformität, Förderfähigkeit

und pädagogische Angemessenheit (bzw. Bewertung).

– Mitwirkung beim Vollzug der Förderprogramme im Rahmen des Masterplans

Bayern Digital II (Digitalbudget) und DigitalPakt Schule zwischen Bund und Ländern.

  • Koordination von Fortbildungsbedarfen und eine Evaluation der durchgeführten

Fortbildungsmaßnahmen:

Vermittlung von Referenten, Multiplikatoren und Beratern (Koordinierung Referentennetzwerk und Vernetzung Schulen) im Rahmen der flächenwirksamen Fortbildungsoffensive

  • Präsentation geeigneter Technologien für den Schuleinsatz und von Neuerungen im Bereich schulischer IT.
  • Vermittlung informationstechnischer und mediendidaktischer Kompetenzen.
  • Rechtlicher Rahmen des Medieneinsatzes im Unterricht.
  • Zusammenarbeit mit den Beratern digitale Bildung der anderen niederbayerischen Landkreise und den Beratern in Bayern
  • Zusammenarbeit mit Fortbildungsschulrat und Schulrat für Digitalisierung.

Peter Freudenstein, L

mBdB

Hans-Carossa-Grundschule Heining
Carossastr. 1
94036 Passau
Tel.: 0851/37931075
Fax: 0851/37931060
E-Mail: mbdb@schulamt-passau.de

  • Beratungsschwerpunkt Medienpädagogik von Jugendmedienschutz und Präventionsmaßnahmen bis zu Mediendidaktik und rechtlichen Rahmenbedingungen der unterrichtlichen Umsetzung, an der Grund- und Mittelschule bedingt durch das Klassenlehrerprinzip auch einschließlich fachlicher und fachdidaktischer Fragestellungen.
  • Vermittlung medienpädagogischer Kenntnisse und Kompetenzen.
  • Information über aktuelle, die Schulen und die Erziehungsberechtigten betreffende Fragen des Jugendmedienschutzes und Bereitstellung von passendem Beratungsmaterial (ggf. auch in Zusammenarbeit mit den zuständigen Stellen der Jugendarbeit).
  • Auswahl und Vorstellung geeigneter Bildungssoftware (ggf. auch fachbezogen).
  • Beratung zu digitaler Bildung vor allem für Schulen und Eltern.

Martina Rathfelder, KRin

Grundschule Eging a. See
Prof.-Reiter-Str. 22
94535 Eging am See
Tel.: 08544/645
Fax: 08544/7668
E-Mail: martina.rathfelder2@schule.bayern.de
Homepage: www.gms-eging.de

  • Ermittlung von Fortbildungsbedarfen
  • Vorbereitung und Durchführung von praxisnahen Fortbildungen/ SchiLFs zum Einsatz digitaler Medien im Unterricht
  • Pädagogisch-didaktische Unterstützung bei der Weiterarbeit an den Medienkonzepten
  • Beratung der Schulen hinsichtlich medienbezogener Schulentwicklung
  • Erstellung von Beratungsmaterial
  • Vermittlung von Referenten zu Themen im Bereich digitaler Bildung
  • mebis: Einführung und Kurserstellung
  • iPads / Android Tablets im Grundschulunterricht
  • Learning Apps
  • Scratch Jr
  • Digitale Medien im Sportunterricht
  • Kahoot – von der Anmeldung bis zum Quiz
  • QR-Codes – unendliche Möglichkeiten
  • wirksamer Einsatz von Dokumentenkameras
  • BayernCloud: Dienst-Email, VISAVID
  • Erklärvideos erstellen mit Powerpoint oder iMovie
  • Worksheetcrafter und Worksheet Go
  • Book Creator
  • Padlet
  • und weitere digitale Themen…

Andreas Bauer, L

Mittelschule Hutthurm-Büchlberg
Schulstr. 7
94116 Hutthurm
Tel.: 08505/919460
Fax: 08505/9194629
E-Mail: sekretariat@vs-hutthurm.de bzw. bauer.andreas@vs-hutthurm.de
Homepage: www.gms-hutthurm.de

  • Ermittlung von Fortbildungsbedarfen
  • Vorbereitung und Durchführung von praxisnahen Fortbildungen/ SchiLFs zum Einsatz digitaler Medien im Unterricht
  • Pädagogisch-didaktische Unterstützung bei der Weiterarbeit an den Medienkonzepten
  • Vermittlung von Referenten zu Themen im Bereich digitaler Bildung
  • Webkonferenz mit BigBlueButton
  • Basteln und organisieren von LearningApps
  • Arbeiten mt einer eigenen Klassenhomepage (jimdo)
  • Tablets im Unterricht der Mittelschule
  • Arbeitsblätter und viel mehr mit Microsoft Office
  • Kahoot! + Co – Kleine digitale Snacks für den Unterricht zwischendurch!
  • und weitere digitale Themen …..

Jotam Evenari, L

Grundschule Garham
Am Kirchberg  7
94544 Hofkirchen
Tel.: 08841/7253
Fax: 08505/9194629
E-Mail:  jotam.evenari@schule.bayern.de
Homepage: www.gs-garham.de

  • Mit digitalen Werkzeugen die Unterrichtsvorbereitung unterstützten – z. B. der WorksheetCrafter
  • Arbeitsblätter interaktiv erstellen und gestalten für die Grundschule
  • Mit einer App Bücher selbst erstellen – Einsatzmöglichkeiten im Unterricht
  • Mit digitalen Tools eine digitale Pinnwand erstellen
  • Möglichkeiten der drahtlosen Bildübertragung
  • Das digitale Lehrerbüro – alles, aber ohne Papier
  • Dienst-E-Mail: Tipps und Tricks für Einsteiger
  • Dienst-E-Mail für Fortgeschrittene
  • Visavid – Einführung in das Videokonferenztool für Grundschullehrkräfte
  • Visavid für Fortgeschrittene (Grundschule)
  • Unterrichtsmaterialien im Internetdschungel finden für Grundschullehrer/innen (Einsteiger)
  • Apps – digitale Tipps und Tricks, die das Lehrerleben leichter machen
  • Digitale Unterrichtsassistenten für die Grundschule
  • Grundlagen der EDV und des Programmierens  in der Grundschule
  • DSVGO konformer Schulmessenger am Beispiel von „Schulcloud“ (kostenlos)
  • Digital unterrichten ohne Smartboard, (interaktives) Whiteboard, Displays in der Grundschule
  • Digitale Tipps und Tricks, die das Lehrerleben leichter machen: Windows 10, Browser & Co. (Grundschule)
  • Medienunterricht mit dem Internet-ABC (Grundschule)
  • Quizze, Tests und Umfragen erstellen (Grundschule)
  • Teams und Microsoft 365 im schulischen Einsatz (Grundschule)
  • Mebis für Grundschullehrkräfte – eine Einführung
  • DIGIT – der intelligente Lehrerkalender und digitale Unterrichtsplaner des BLLV für Lehrkräfte: für Einsteiger und wenig Erfahrene
  • Einfache Kurserstellung in mebis
  • Einführung in die Lernplattform mebis

Michaela Würdinger-Gaidas, Lin

Wolfgang-Marius Grundschule Aldersbach
Schulstraße 17
94501 Aldersbach
Tel.: 08541/1521
E-Mail:  wuerdinger-gaidas@bne-passau.de

  • Ermittlung von Fortbildungsbedarfen
  • Vorbereitung und Durchführung von praxisnahen Fortbildungen/ SchiLFs zum Einsatz digitaler Medien im Unterricht mit dem Schwerpunkt BNE
  • Pädagogisch-didaktische Unterstützung bei der Weiterarbeit an den Medienkonzepten (in Verbindung mit BNE)
  • Beratung im Schulentwicklungsprozess (Grundlage: Verknüpfung von  Digitalisierung und BNE)
  • Vermittlung von Referenten zu Themen im Bereich digitaler Bildung
  • Einsatz von Bestimmungs-Apps im Heimat- und Sachunterricht der Grundschule: Chancen und Grenzen
  • Einsatz digitaler Medien im Grundschulunterricht (Schwerpunkt: BNE)
  • vernetztes Denken interaktiv und spielerisch mit einem digitalen Lernspiel erleben und dabei den Umgang mit Komplexität erlernen
  • Wie Kinder heute wachsen – ein Prozess, in dem Digitalisierung und BNE ineinander greifen

Zum Innovationsteam Digitale Bildung gehören neben den Beratern digitale Bildung auch Schulentwicklungsmoderatoren. Zusammen unterstützen diese die Schulen in ihrer Medienkonzeptarbeit und der medienbezogenen Weiterentwicklung.

Hier stellt unser Team weitere Informationen auf der eigenen Homepage zur Verfügung:

Bitte hier klicken!